Chor - Höhepunkte

Der Schongauer Bergsteigerchor und ein paar Höhepunkte  in seiner glanzvollen Vergangenheit

  • Im Mai 1975 war das erste Sängertreffen mit dem Chor „Coro Cornet aus Romagnano/ im Trentino mit zwei Konzerte in Peiting und 2 x über 700 Besucher, Gegenbesuche in Romagnano und mehrere Konzerte folgten.
  • Im September 1978 Einladung von Franz Josef Strauß nach Bonn, Gestaltung eines Bayerischer Abend und Rheinschifffahrt ;  60.Geburtstag von F.J. Strauß in der Wallfahrtskirche Hohenpeißenberg;  Festabend im Ballenhaus mit F.J. Strauß 
  • 50. Geburtstag Michaela Geiger, CSU –Staatssekretärin, Feier  im Landgasthof Eibenwald in Paterzell
  • 1989 Auftritt und Audienz bei Papst Paul II in Rom und Vatikan
  • Gatterl – Messe der Bayerischen Grenzpolizei und Bergwacht auf der Zugspitze, mit dem Bayr. Ministerpräsidenten Günter Beckstein
  • Festabend 100 Jahre Deutschen Alpenverein(DAV) in Coburg, vorher Konzert auf dem Schlossplatz in Coburg
  • Pressefest des Bayr. Ministerpräsidenten Max Streibl im „Kreitmayr in Keferloh“, Moderation Caroline Reiber
  • Schallplatten-, Kassetten - und CD – Aufnahmen mit dem Titel  „Lieder der Berge“
  • Chorfestival in Trient mit Chören aus Bozen, Bologna, Lecce und Romagnano
  • Festabend in Nürnberg, 125 Jahre  Deutscher Alpenverein
  • Festabend – 75 Jahre Bayr. Bergwacht im Heide – Volm, München –
    Planegg
  • Auftritte in den weltberühmten Wallfahrtskirchen Vierzehnheiligen  und in der Wies – Kirche bei Steingaden
 

Unsere nächsten Auftritte

So. 6.Dezember, 15.00 Uhr

Alpenländisches Adventsingen in der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt

So. 20. Dezember, 16.00 Uhr
Die Alpenländische Weihnacht in der Evang. Dreifaltigkeitskirche Schongau mit dem BC, dem Posaunen – Chor der Evang. Kirche und der Jodlergruppe Nesselwang

 
 

 

Wollen Sie mitsingen?

Melden sie sich bitte bei uns

  • Kurt Müller
    1. Vorstand
    Tel. 08861 – 8724

oder per E – Mail

oder

  • kommen sie in die regelmäßigen Chorproben, immer Donnerstag, 19.30  - 21.30 Uhr in der Schongauer Musikschule (Proberaum im 3.Stock) direkt gegenüber dem Ballenhaus.